Kurzchronik der Elektro-Innung Oldenburg

Als in der Stadt Oldenburg das Licht anging!

1905 erhielten die Oldenburger einen ersten Eindruck von den vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten elektrischen Stroms. Anlässlich der Landesgewerbeausstellung in Oldenburg wurden Gebäude illuminiert. Kurz zuvor hatte der Stadtrat der Allgemeinen Elektrizität Gesellschaft (AEG) den Auftrag erteilt, ein Elektrizitätswerk zu bauen und zu betreiben.